Home / Uncategorized / Der zweite Terrorverdächtige kehrte ins Gefängnis zurück, als die Beamten die Liste von 69 Verdächtigen durchgingen

Der zweite Terrorverdächtige kehrte ins Gefängnis zurück, als die Beamten die Liste von 69 Verdächtigen durchgingen



TDies kann verschiedene Gründe haben, z. B. das Aufheben der Ausgangssperre, das Verstecken von Mobiltelefonen oder die Nutzung des Internets, wenn ihnen dies untersagt ist.

Eine Regierungsquelle teilte dem Telegraphen mit: "Jeder Fall muss untersucht werden, um sicherzustellen, dass keine Bedenken hinsichtlich der Lizenzbedingungen bestehen, und der Rückruf wird sofort angewendet, falls erforderlich."

Dr. Paul Stott, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Henry Jackson Society, kommentierte: "Die Art und Weise, wie Usman Khan das System nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis spielen konnte, zeigt, dass das derzeitige Lizenzsystem versagt hat. Es muss dringend eine Überprüfung aller verurteilten Terroristen erfolgen Gefangene derzeit in Lizenz.

"Dies hat eindeutig begonnen, da wir bereits zwei Verhaftungen gesehen haben. Bis es Beweise dafür gibt, dass das Desistance and Disengagement Program (DDP) der Regierung Fortschritte macht, ist es unklug, so viele Gefangene in seine Obhut zu nehmen. Die Ereignisse am Freitag dürfen niemals wiederholt werden."




Source link



About smartis

Check Also

DIY Weihnachten Einmachglas Beleuchtung Bastelideen [Picture Instructions]

DIY Weihnachten Einmachglas Beleuchtung Bastelideen [Picture Instructions]

DIY hängende Einmachglas-Schnur beleuchtet Anweisung – DIY WeihnachtsEinmachglas-Beleuchtung

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir